Die Nuit de la Culture bewegt Esch

Die Nuit de la Culture bewegt Esch
L'idée du weekend

Es gibt viele gute Gründe, einen Tag oder ein Wochenende in Esch/Alzette zu verbringen. Der Escher Blog stellt Ihnen regelmäßig einen davon vor. Wie wäre es denn diesmal mit einer sportlichen Kulturnacht in Esch Lankëlz / Dellhéicht?

Aller guten Dinge sind mindestens drei

Und schon wieder schlägt sie zu, die Nuit de la Culture in Esch-Alzette. Dies nun bereits zum dritten, von insgesamt fünf Mal in diesem ganz besonderen Jahr in dem Esch sich Europäische Kulturhauptstadt nennen darf. In dieser Ausgabe, verschlägt es die Besucher vor allem, aber nicht nur, in die Viertel Lankëlz und Dellhéicht, wo Kultur und Bewegung unter dem Motto „Impulsion“ verschmelzen.

Startschuss ist am Freitag, dem 13. Mai, mit gleich drei tollen Events: einer immersiven Elektro-Rock Oper in Audun-le-Tiche, einer musikalischen Staffelreise im Herzen von Dellhéicht und der Einweihung von Ausstellungen unterschiedlicher Arten die mit dem Fahrrad erkundet werden können.

Ein sportliches Programm

Am Samstag geht es dann mit Vollgas am Boulevard Hubert Clément weiter: Japanische Kalligraphie Ateliers, Tanzkurse, Lichtspektakel, Konzerte, leuchtende Tennisspiele im Dunkeln, Yoga, Meditation, ein riesiges Mikado Spiel und vieles mehr werden Groß und Klein zu begeistern wissen. Dabei kommt die Bewegung nie zu kurz, drehen sich viele der Spektakel doch ums Thema Sport und Mobilität.

Auch das Lycée Hubert Clément, die Dellhéicht Schule, das Centre Hospitalier Emile Mayrisch, die Kulturfabrik und die Escher Bibliothéik sind mit von der Partie und erwarten das Publikum mit eigenen Veranstaltungen. Wie immer ist  das gesamte Programm online oder in der Broschüre, welche vor Ort erhältlich ist, zu finden. Schauen Sie also vorbei und lassen Sie sich auf ein Neues verzaubern, inspirieren und diesmal vor allem bewegen.

Der Escher Blog veröffentlicht regelmäßig einen Tipp zum Wochenende in der Rubrik L’Idée du Weekend. War dieser Tipp nichts für Sie, dann sehen Sie sich doch frühere Tipps an oder schauen Sie nächste Woche noch einmal vorbei.