Ein Sommer auf der roten Linse

Ein Sommer auf der roten Linse
L'idée du weekend

Singen, tanzen, speisen, trinken, Neues entdecken, Kunst erleben oder inmitten der Natur entspannen und die Seele baumeln lassen. Es gibt wohl nichts, das es in Esch nicht gibt, oder was man nicht am Wochenende in Esch unternehmen könnte. Wie wäre es denn diesmal mit einem Besuch des „Summer Rout Lëns“?

Der Sommer der roten Linse

Iko Real Estate, der Bauträger der zukünftigen Wohnsiedlung „Rout Lëns“ in Esch, lädt zur ersten Edition des „Summer Rout Lëns“ ein. Am Eingang des ehemaligen Standorts „Terres-Rouges“ wartet vom 16. Juli bis zum 11. September 2022 eine vorübergehende Terrasse auf ihre Besucher. Die Organisatoren sehen dies als einen echten Lebens- und Freizeitort, an dem Kunst, Kultur, Arbeit und Sport aufeinandertreffen.

Worum geht es?

Der „Summer Rout Lëns“ wurde für junge Leute, Familien und Unternehmer aus Luxemburg und den Nachbarländern auf die Beine gestellt und bietet, in einer sommerlichen Atmosphäre, freitags und samstags Aperitifs, ein Coworking-Café, DJ-Sets und Sportspiele in einem künstlerischen Umfeld. Als Sahnehäubchen werden an Sonntagnachmittagen, zusätzlich zu den anderen Aktivitäten, ein Foodtruck und thematische Workshops angeboten.

Nebenbei wird zu Bürgerkonsultationsforen eingeladen, welche einen offenen Austausch über das zukünftige Wohnviertel ermöglichen sollen.

Aktivitäten für alle

Zwischen den zwei historischen Gebäuden, welche auch in Zukunft Teil der neuen Wohnsiedlung sein werden, laden die Macher zu allerlei Aktivitäten ein. Zwei Container wurden von der Künstlerin Organe Kauffmann in farbenfrohe Kunstwerke verwandelt. Mehrere Bereiche rund um Sport und Spiel wurden eingerichtet, um das Gemeinschaftsleben des zukünftigen Viertels zu veranschaulichen: Tischfußball, Bouleplatz, Basketballkorb, Molky-Spiele und Arcade-Spiele.

Außerdem haben die Besucher über ihre Smartphones die Möglichkeit, das zukünftige Viertel mithilfe eines Augmented-Reality-Tisches zu bewundern.

Noch mehr?

An Samstagen und Sonntagen können die Besucher im Sommer an verschiedenen Workshops teilnehmen: Makey Makey, Bürgerkonzerte und vieles mehr. Das komplette Programm finden Sie auf der entsprechenden Facebook Seite. Schließlich wird neben dem oben genannten Foodtruck, ein von einer Architektin zum Drink-Truck umgebauter Lieferwagen Bier vom Fass, frische Limonaden, aber auch Aperitif-Snacks anbieten.

Das Ganze wird dann noch von einem DJ musikalisch untermalt.

Ein vielversprechendes Projekt

Die Bauträger von Iko Real Estate haben sich also etwas einfallen lassen, nicht nur um den Eschern diesen Sommer noch mehr Unterhaltung und Freizeitaktivitäten zu bieten, sondern auch um die Werte und Konzepte des zukünftigen Wohnviertels zu veranschaulichen. Mit seinem vielfältigen Angebot, ist ein Besuch beim „Summer Rout Lëns“ sicherlich einen Muss für alle Escher und Fans der Stadt.

Es gibt viele gute Gründe, einen Tag oder ein Wochenende in Esch/Alzette zu verbringen. Der Escher Blog veröffentlicht regelmäßig einen Tipp zum Wochenende in der Rubrik L’Idée du Weekend. War dieser Tipp nichts für Sie, dann sehen Sie sich doch frühere Tipps an oder schauen Sie nächste Woche noch einmal vorbei.  

Photos: IKO Real Estate & facebook.com/Routlens